pvsafety-academy: Moderne Technologien – Schlimm 7 ?

(Werbung) Sichere und effektive Durchführung von Einsätzen gelingt nur mit geschulten Einsatzkräften.

Moderne Technik stellt besondere Anforderungen an Einsatzkräfte, um im Schaden- oder Brandfall sicher und effektiv helfen zu können!
Unwissen oder gar Ängste gefährden den Einsatzerfolg und die Sicherheit für Einsatzkräfte.
Fahrzeuge mit Elektroantrieb oder anderen Antriebsarten stehen aktuell bei Politik und Presse und damit im Fokus der Öffentlichkeit. Man kann sicher sein, dass im Falle eines Unfalls oder Brandes der Feuerwehr ganz genau auf die Finger geschaut werden wird!
Von daher ist es wichtig, kompetent und professionell zu arbeiten.

Erlebt an diesem Samstag zwei interessante Fachvorträge:

– Techn. Hilfeleistung an Fahrzeugen mit alternativen Antrieben und

– Einsatz an Photovoltaikanlagen mit Li-Ionen Stromspeichern.

Manuel Weber und Ulrich Wolf, beides erfahrene Feuerwehrleute, erklären euch, wie die Technik funktioniert, welche Gefahren vorhanden sein können und wie man Einsätze an Fahrzeugen und Anlagen sicher und effektiv abarbeitet.
Jeder Vortrag wird ca. 75 Minuten dauern.
Pausen und ausreichend Zeit für Diskussion und eure Fragen lassen den Tag nicht langweilig werden.
Für Bewirtung ist gesorgt und wer möchte, kann nach der Veranstaltung gerne noch bleiben und neue Kontakte knüpfen oder alte Freundschaften pflegen.

Autorenlesung:

Im Anschluß der Fachvorträge haben wir den Bestsellerautor Horst Heckendorn eingeladen, der aus seinen Werken “Ich bin zu alt für diese Scheiße” und “Man wird nicht jünger durch den Scheiß” vorlesen wird. Wir werden spannende, prägende und kuriose Geschichten aus 30 Jahren Rettungsdienst hören.
Es lohnt sich sicher an diesem Tag nach Bad Hersfeld zu kommen!

Teilnehmerbeitrag: 39 € pro Person (inkl.MwSt.)
Mineralwasser, Kaffee, Kuchen und belegte Brote sind im Teilnehmerbeitrag enthalten.

Ort: 36251 Bad Hersfeld, Gaststätte Klosterbrunnen, Am Windrad 34
Datum: 29. Juni 2019, 14:00 Uhr

Herzlichen Dank an die Firma Brandschutztechnik Müller aus Zierenberg für die Unterstützung! Außendienstmitarbeiter David Röhlich wird u. A. hydraulische Rettungsgeräte von Weber zeigen und weitere Infos für die Teilnehmer bereit halten.
Weiterhin bedanke ich mich bei Alexander Wittke von NH24.de für die werbliche Begleitung des Seminars.

Anmeldung nur unter folgender E-Mail: academy@pvsafety.de

Dieser Beitrag wurde unter Ausbildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.